bitte warten, die Seite wird generiert...
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
22.07.2018

(fv) Nachdem die ersten beiden Tage für die Backnanger Schwimmer bei den offenen Internationalen Deutschen Meisterschaften in Berlin wie erhofft gelaufen sind, stand am vergangenem Samstag der letzte Einzelstart auf dem Programm. Dilara Gül hatte sich über 100m Schmetterling einen Startplatz gesichert. Hochmotiviert ging die Backnangerin ihr Rennen an. Am Start noch leicht zurück, kämpfte sie sich auf der Strecke ins Rennen und wendete mit 30,05 Sekunden als 5 in ihrem Lauf. Mit ihrer Endzeit von 1:04,81 lag sie nur 22/100 über ihrem eigenen Vereinsrekord und belegte mit dieser tollen Zeit immerhin Platz 29 im Gesamtklassement.
Am Sonntag bildete die 4x 100m Lagen Staffel den krönenden Abschluß für die Backnanger bei diesen offenen Deutschen Meisterschaften. In der Besetzung Emma Schmiedefeld (Rücken), Chiara Vetter (Brust), Dilara Gül (Schmetterling) und Sara Mauthe (Freistil) gingen die Backnanger an den Start.
Emma Schmiedefeld hatte wie Chiara Vetter ihren ersten Einsatz bei den Staffeln. Schmiedefeld hatte die schwere Aufgabe über die Teilstrecke Rücken das Rennen beginnen zu dürfen. Um das Ziel 3. Vereinsrekord bei diesen Meisterschaften erreichen zu können, war die Vorgabe mindestens eine Zeit von 1:08,00 zu schwimmen. Dies setzte sie mit 1:08,01 in die Tat um und übergab auf Platz 2 im Lauf liegend an die Backnanger Brustspezialistin Chiara Vetter. Vetter knüpfte an die guten Leistungen aus ihren Einzelrennen an und schaffte es mit einer Zeit von 1:15,21 den Abstand auf die Staffel der SSG Reutlingen-Tübingen zu verteidigen, da die in Führung liegende Staffel aus Wolfsburg über die anschließende Schmetterlingsstrecke nicht in stärkster Besetzung antreten konnte. Somit entwickelte sich ein Zweikampf mit Reutlingen-Tübingen. Die dritte Schwimmerin der Backnanger Staffel war Dilara Gül. Sie steigerte ihre bisherige Bestzeit und schmetterte ihre 100m Strecke in 1:04,41 Minuten herunter und setzte die Backnanger Staffel klar an die Spitze des Laufs. Mit 2 Längen Vorsprung übergab sie an Sara Mauthe, die die letzte Teilstrecke Freistil zu schwimmen hatte. Die Staffel aus Reutlingen-Tübingen kam jedoch im Verlauf der letzten 100m gefährlich nahe. Mauthe, angefeuert von ihren Staffelkolleginnen, versuchte alles um den Vorsprung ins Ziel zu bringen, was ihr nach großem Kampf und mit einer Zeit von 1:01,77 auch gelang. Somit war die Backnanger Staffel vor dem letzten Lauf bereits unter den Top Ten in Deutschland angekommen. Da in diesem Lauf noch eine Mannschaft den neuen Vereinsrekord der 4x 100m Lagen Staffel von 4:29,40 Minuten nicht unterbieten konnte, erzielte die Lagen-Staffel mit Platz 8 das beste Ergebnis einer Backnanger Staffel bei den Deutschen Meisterschaften überhaupt.

 

Von links: Emma Schmiedefeld, Dilara Gül, Sara Mauthe, Chiara Vetter




14.10.2018
TSG Schwimmer in Cannstatt und Waiblingen erfolgreich
Cannstatt und Waiblingen, 14.10.18  mehr...

29.09.2018
Gelungener Saisonbeginn der Backnanger Schwimmer
Fellbach, 29.09.18  mehr...

21.07.2018
7. Sponsoren Spendenstaffel im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 21.07.2018  mehr...

22.07.2018
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
Berlin, 22.07.18  mehr...

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

20.07.2018
52. Backnanger Schüler- und Stadtmeisterschaften im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 20.07.18  mehr...

15.07.2018
TSG-Schwimmnachwuchs bei den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen am Start
Böblingen, 15.07.18  mehr...

08.07.2018
TSG-Schwimmer holen 26x Württembergische Meistertitel
Stuttgart, 08.07.18  mehr...

IMPRESSUM