bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
Erste Saisonniederlage für Backnanger Wasserballer
26.06.2019

Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg


SSG Reutlingen/Tübingen 3 – TSG Backnang (2:3, 3:1, 1:1, 3:3) 9:8


Etwas ratlos stand Trainer Ulli Beutner nach dem Spiel vor seiner Mannschaft, die gerade eine recht ordentliche Leistung abgeliefert, aber dennoch verloren hatte. Die Backnanger machten grundsätzlich nicht viel falsch, schafften es das Reutlinger Angriffsspiel gut aus dem Spiel zu nehmen und erspielten sich vorne einige gute Abschlussmöglichkeiten. Dass daraus am Ende nichts Zählbares für die Backnanger hervorging, lag zum einen an der katastrophalen Chancenverwertung und zum anderen an zwei bis drei Aussetzern in der Abwehr, die zu Toren führten.
Wettertechnisch bot der bisher heißeste Tag des Jahres den idealen Rahmen für ein Wasserballspiel im Freibad und die recht stark besetzten Backnanger nahmen sich gegen die routinierte Reutlinger Heimmannschaft einiges vor. Bereits im ersten Viertel erspielten sich die Gäste zahlreiche Torgelegenheiten, von denen immerhin drei den Weg ins gegnerische Tor fanden, eine deutlich größere Zahl aber am Torgehäuse oder in den Armen des starken Torhüters endete. Nach dem dritten Treffer dauerte es über neun Minuten bis die Backnanger sich wieder über einen erfolgreich abgeschlossenen Angriff freuen konnten, während die Reutlinger in der Zeit vier Tore erzielen konnten. Damit war das Spiel gekippt und die Gäste liefen einem Rückstand hinterher, jedoch mit dem Gefühl, dass das Spiel noch nicht entschieden war, wenn denn einmal der Knoten im Angriff platzen sollte. Im dritten Viertel kamen beide Mannschaften nicht wirklich zu guten Möglichkeiten, die Heimmannschaft machte die Räume in der Defensive immer enger, womit die Backnanger nicht so recht klarkommen sollten. Erst im letzten Viertel wurde das Spiel dann noch einmal belebt und es entstand ein offener Schlagabtausch. Die Mannschaften trafen abwechselnd und die Backnanger gingen sogar noch einmal mit 7:8 in Führung. Unglücklicherweise verschenkte man danach die Möglichkeit zum Sieg durch zwei sehr unglückliche Gegentreffer, wobei vor allem das letzte Tor nach einem missglückten Rückpass in die Arme des Gegners absolut vermeidbar gewesen wäre.
Somit bleibt am Ende die Erkenntnis, dass die junge Backnanger Mannschaft noch einiges in Sachen Cleverness und Abgeklärtheit lernen muss. Auf den Verlauf des Spiels und die Einstellung lässt sich jedoch weiterhin gut aufbauen und es besteht die Hoffnung, dass der Neuaufbau der Mannschaft gelingen kann.
TSG Backnang: Edgar Gfrörer (Tor), Lazar Matic (Tor), Thomas Eberspächer (2 Tore/2 Ausschlüsse), Pierre Rannert (1/0), Maximilian Hengl (0/0), Steffen Huthmacher (1/0), Thilo Österle (0/0), Christian Dlouhy (3/0), Valentin Schneider (0/1), Rafael Theiss (1/1)


>>zurück<<

07.07.2019
TSG Backnang – SSV Reutlingen/ (2:0, 3:0, 2:0, 4:2) 11:2
Backnang, 07.07.19  mehr...

02.07.2019
Junge Backnanger Wasserballer schlagen sich wacker
Göppingen, 02.07.19  mehr...

26.06.2019
Erste Saisonniederlage für Backnanger Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 26.06.19  mehr...

07.06.2019
Backnanger Wasserballer gehen als Sieger aus hart umkämpftem Spitzenspiel hervor
Backnang, 07.06.19  mehr...

20.05.2019
Backnanger Wasserballer schwimmen weiter auf Erfolgswelle
Reutlingen/Tübingen, 20.05.19  mehr...

16.05.2019
Wackeliger Start in die Freibadsaison für Wasserballer
Göppingen, 16.05.19  mehr...

07.04.2019
Wasserballer feiern dritten Sieg im dritten Spiel
Backnang, 07.04.19  mehr...

23.03.2019
Backnangs Wasserballer gewinnen auch ihr zweites Spiel
Backnang, 23.03.19  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ