bitte warten, die Seite wird generiert...

 Wasserball
TSG Backnang – SSV Reutlingen/ (2:0, 3:0, 2:0, 4:2) 11:2
07.07.2019

Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg

(rt) Einen erfolgreichen Saisonabschluss feierten die Backnanger Wasserballer mit einem 11:2 Sieg gegen Reutlingen Tübingen II. Nachdem die Wasserballer aus dem Murrtal ein wenig aus dem Tritt geraten waren und aus den vorangegangenen drei Spielen nur ein Punkt geholt hatten, wussten sie im letzten Spiel der Saison wieder über weite Strecken zu überzeugen.
Gleich von vorne weg übernahm die Heimmannschaft die Kontrolle über die Partie, erspielte sich zahlreiche Torgelegenheiten, scheiterte aber, wie so oft in dieser Saison, am eigenen Unvermögen im Torabschluss. Es dauerte über vier Minuten bis Valentin Schneider den ersten Treffer erzielte und damit den Knoten platzen ließ. In der Defensive gingen die Backnanger konzentrierter zu Werke, ließen wenig gefährliche Angriffe zu und verhalfen dem eigenen Torhüter zu einem einigermaßen ruhigen Abend. Die kompletten ersten drei Viertel hielt Lazar Matic sein Tor sauber und ließ sich am Ende des Abends nur durch eine Überzahlsituation und einen Konter überwinden. Trainer Uli Beutner nutzte die souveräne Leistung der Mannschaft zu vielen Wechseln, um auch den Nachwuchskräften zum Saisonabschluss noch etwas Spielzeit zu geben. Am Ende hätte der Sieg noch deutlich höher ausfallen können, wenn die vielen Chancen im Angriff besser genutzt worden wären.
Die Chancenverwertung ist sicherlich einer der Punkte, die in Hinblick auf die Weiterentwicklung für die nächste Saison mit auf die Agenda müssen. Es gibt aber noch einige weitere Baustellen in und um die Mannschaft, die zu beseitigen sind, bevor man das Thema Aufstieg in die Verbandsliga wieder ernsthaft in Betracht ziehen kann. Dennoch kann das erste Jahr nach der Ära unter dem langjährigen Trainer Eckehard Stecher unter dem Strich als sehr positiv bewertet werden. Der Umbruch mit neuem Trainer und vielen jungen Spielern hat sich ergebnistechnisch und spielerisch kaum negativ ausgewirkt. Im Gegenteil sind genau diese jungen Spieler in der laufenden Saison gewachsen und kamen immer mehr in die Lage den Spielen ihren Stempel aufzudrücken. Diesen Weg gilt es nun weiter zu verfolgen, damit in den kommenden Jahren auch wieder für höhere Ligen geplant werden kann.
TSG Backnang: Lazar Matic (Tor), Thomas Eberspächer (1 Tore/0 Ausschlüsse), Pierre Rannert (2/1), Christoph Gerling (1/0), Steffen Huthmacher (0/0), Alexander Kiebler (0/0), Stephan Grün (0/1), Oliver Gerling (0/0), Thilo Österle (0/0), Daniel Sieger (1/0), Valentin Schneider (4/0), Rafael Theiss (2/0), Maximilian Hengl (0/0)

 


>>zurück<<

07.07.2019
TSG Backnang – SSV Reutlingen/ (2:0, 3:0, 2:0, 4:2) 11:2
Backnang, 07.07.19  mehr...

02.07.2019
Junge Backnanger Wasserballer schlagen sich wacker
Göppingen, 02.07.19  mehr...

26.06.2019
Erste Saisonniederlage für Backnanger Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 26.06.19  mehr...

07.06.2019
Backnanger Wasserballer gehen als Sieger aus hart umkämpftem Spitzenspiel hervor
Backnang, 07.06.19  mehr...

20.05.2019
Backnanger Wasserballer schwimmen weiter auf Erfolgswelle
Reutlingen/Tübingen, 20.05.19  mehr...

16.05.2019
Wackeliger Start in die Freibadsaison für Wasserballer
Göppingen, 16.05.19  mehr...

07.04.2019
Wasserballer feiern dritten Sieg im dritten Spiel
Backnang, 07.04.19  mehr...

23.03.2019
Backnangs Wasserballer gewinnen auch ihr zweites Spiel
Backnang, 23.03.19  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ