bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Kurzbericht zum letzten Spieltag
18.11.2017

Bezirksliga Mittlerer Neckar MÄNNER

18.11.2017
TSG Backnang 1 - VfL Stuttgart-Kaltental 3 3:5 (3188:3206)

In der ersten Runde wurden die Punkte geteilt und die TSG ging knapp mit 3 Holz in Führung. Oliver Prade ging auf der ersten Bahn mit 5 Holz in Führung, genau diese 5 Holz büßte er auf der nächsten Bahn wieder ein. Auf den Bahnen 3 und 4 spielte Oliver schlechter, während sich sein Gegner steigerte. So ging der Punkt klar an den Kaltentaler. Rainer Lorenz spielte sehr stabil und gewann gegen einen guten Gegner alle vier Bahnen. Als Tagesbester mit 562 Holz nahm er seinem Gegner 38 Holz ab. Auch in der zweiten Runde wurden die Punkte geteilt, aber aus den 3 Holz Vorsprung wurde ein Rückstand von 14 Holz. Beim Spiel von Eckhart Flaig ging es anfangs sehr wechselhaft zu. Auf der ersten Bahn nahm Eckhart seinem Gegner 28 Holz ab, auf der zweiten büßte er dagegen 31 Holz ein. Doch während Eckhart weiterhin gut bis sehr gut kegelte, ließ sein Gegner etwas nach und Eckhart gewann noch klar mit 30 Holz Vorsprung. Robert Schlenz erwischte leider einen schlechten Tag. Die erste Bahn war nicht gut und die zweite sogar sehr schlecht. So betrug sein Rückstand auf den Tagesbesten der Gäste schon 72 Holz. Dann kam der Ersatzmann Ullrich Naumann zum Einsatz. Der konnte die dritte Bahn deutlich gewinnen und den Abstand um 30 Holz verkürzen. Die vierte Bahn ging leider mit 5 Holz Unterschied an seinen Gegner. In den Schlussduellen war beim Stand von 2:2 und der geringen Holzdifferenz noch alles möglich. Roland Schöllkopf begann schwach und büßte gleich 27 Holz ein. Auf der nächsten Bahn ging es andersherum und Roland kam bis auf 2 Holz heran. Doch die letzten beiden Bahnen verlor er mit 6 bzw. einem Holz und der Punkt ging an die Gäste. Wolfgang Prade gewann die ersten drei Bahnen und sicherte sich ein Plus von 25 Holz. So kam es, dass die TSG vor der letzten Bahn wieder in Führung gegangen war und zwar mit 4 Holz. Doch Wolfgang brach auf der letzten Bahn ein und sein Vorsprung schmolz auf 4 Holz. Er gewann zwar den Mannschaftspunkt, doch die bessere Gesamtholzzahl erreichten die Gäste. So führte die schlechteste Heimleistung der Saison - erstmals wurde unter 3200 Holz gespielt - zur ersten Heimniederlage.

Ergebnisse: O.Prade (503/1:3/0), Lorenz (562/4:0/1), Schlenz/Naumann (496/1:3/0), Flaig (560/3:1/1), Schöllkopf (528/1:3/0), W.Prade (539/3:1/1).

 

A-Klasse Männer Mittlerer Neckar Viererteam

18.11.2017
TSG Backnang 2 - TSV Affalterbach 2 5:1 (1987:1818)

Auch ihr drittes Heimspiel hat die zweite Mannschaft sicher gewonnen gewonnen. Schon im ersten Durchgang fiel eine gewisse Vorentscheidung. Beide Punkte wurden gewonnen und die TSG ging mit 84 Holz in Führung. Ullrich Naumann gewann alle vier Bahnen, zwei davon zwar nur knapp, er sorgte für ein für ein Plus von 51 Holz. Norbert Kosinski machte es spannend. Bahn eins und drei verlor er knapp, die zweite gewann er etwas deutlicher. Nach drei Bahnen hatte er ein Holz Plus. Doch die vierte Bahn war eine ganz klare Sache für Norbert, denn er steigerte sich, während sein Gegner total einbrach. In der zweiten Runde wurden die Punkte geteilt aber die TSG konnte den Holzvorsprung noch deutlich ausbauen. Torsten Leuschner gewann die ersten beiden Bahnen und erreichte 18 Holz Vorsprung. Da auch Marcus Kosinski nach zwei gewonnenen Bahnen mit 50 Holz deutlich vorn lag, wurde für Torsten Ralf Hüttner eingewechselt. Ihm wurde so nach längerer verletzungsbedingter Pause die Möglichkeit gegeben, sich im Wettkampf zu beweisen. Bei ihm lief es verständlicherweise noch nicht so gut, er verlor beide Bahnen und büßte 26 Holz ein. So ging dieser Mannschaftspunkt an die Gäste. Marcus Kosinski dagegen gewann auch die beiden letzten Bahnen, noch dazu mit sehr guten Ergebnissen. So erreichte er als Tagesbester 536 Holz und trug 93 Holz zum deutlichen Holzplus der TSG-Mannschaft bei.

Ergebnisse: Naumann (491/4:0/1), N.Kosinski (493/2:2/1), Leuschner/Hüttner (467/2:2/0), M.Kosinski (536/4:0/1).


>>zur?ck<<

18.11.2017
Kurzbericht zum letzten Spieltag

  mehr...

13.09.2017
Vorschau Saison 2017/2018
  mehr...

26.06.2017
Deutsche Meisterschaft U23 200 Wurf
  mehr...

IMPRESSUM